Maibaum wieder live aufgestellt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details
Teilnahme beim Tanz am MaibaumTeilnahme beim Tanz am Maibaum

Kindertanzgruppe beim Maibaumaufstellen 2016

Der Maibaum wurde nach langer Zeit wieder live aufgestellt.

Am Samstag, den 30.04.2016, fand das diesjährige Maibaumaufstellen statt. Mit Maibaum, aber ohne Musik, wurde durchs Klingentor zum Rathaus "marschiert". Vor etwa 300 Zuschauern, die sich die Aufstellung hinter einer Absperrung anschauten, wurde der Baum mit einem grünen Kran hochgezogen. Doch der Stamm des Baumes war zu groß, sodass das untere Stück erst mit Kettensägen passend gemacht werden musste, sodass der Baum in das Loch passt. Schließlich wurden noch die Zunftzeichen angebracht.

Gerade als der Baum Stand, hörte man von weitem Blasmusik. Die Goßmannsdorfer Kappelle kam nach ihrem Auftritt im eigenen Dorf vorbei und unterhielt die Zuschauer.

Nach einer kurzen Ansprache von Bürgermeister Peter Juks folgte dann der Auftritt unserer Kindertanzgruppe, die mit der Fingerl-Polka, der Gemütlichkeit und dem Tätscher das Publikum begeisterten. Die größeren Kinder tanzten dann gemeinsam mit den Erwachsenen die Stern-Polka, den Stampfer und die Schön Marie. Zum Abschluss zeigten die Erwachsenen den Schlamperer sowie das Mühlrad, das von der Blaskapelle Goßmannsdorf musikalisch begleitet wurde.

Abschließend waren es trotz fehlender Musik beim Festzug ein paar schöne Stunden in der Ochsenfurter Altstadt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© Gebrüder Weiskopf