Beiträge

1. Ochsenfurter Bratwurstfest vom 02.06.1963 bis 04.06.1963

Programm 1. Ochsenfurt Bratwurstfest 1963

Nachdem der traditionelle Pfingstritt nicht mehr durchgeführt werden kann, hatte sich der Volkstrachten- und Heimatverein der Ausgestaltung des Ochsenfurter Bratwurstfestes angenommen.

Ein großes Bierzelt ist auf dem alten Sportplatz unterhalb der Mainbrücke aufgebaut worden. Die Trachtenkapelle Kleinochsenfurt konnte als Festkapelle gewonnen werden.

Um 14:00 Uhr wurde mit der Musikkapelle und den Brauereifahrzeugen von der Güterhalle zum Festplatz marschiert. Anschließend eröffnete der Kreisheimatpfleger im Auftrag der Stadt im Festzelt das traditionelle Ochsenfurter Bratwurstfest und entbot den Willkommensgruß. Er wünschnte, eingehend auf dieses alte Brauchtum, unter dem Beifall der Anwesenden einen feuschtfröhlichen Verlauf an den drei Pingstfeiertagen.

Am Festtag der Ochsenfurter Bevölkerung, dem dritten Feiertag, war das Festzelt gut gefüllt. Es herrschte gutes Sommerwetter und neben dem Festzelt hatten auch die Gasthäuser in Ochsenfurt einen Rekordbesuch zu vermelden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© Gebrüder Weiskopf