Beiträge

9. Ochsenfurter Bratwurstfest vom 29.05.1971 bis 01.06.1971

Programm 9. Ochsenfurter Bratwurstfest 1971

Erfolgreich und schön verlieft das traditionelle Ochsenfurter Bratwurstfest dieses Jahr wieder, auch weil sich zahlreiche Frauen und Männer des Volkstrachtenvereins ehrenamtlich zur Verfügung gestellt haben.

Mit der Trachtenkapelle Ochsenfurt marschierte man wieder durch die Altstadt hinunter zum Zeltplatz auf dem alten Sportplatz. Der 1. Bürgermeister Dr. Oechsner unternahm wieder im prall gefüllten Festzelt in gekonnter Weise den Festbieranstich vor. Auch am Sonntag war das Festzelt gänzlich überfüllt und man fang kaum noch Parkplätze.

Gedicht von Hans Hohe

Am Pfingstmontag führte Stadtpfarrer Dekan Zobel wieder die Fahrzeugsegnung durch. Anschließend folgte ein Luftballonwettbewerb für die Jugend, bei der die drei am weitesten geflogenen Ballons wertvolle Preise bekamen.

Am Pfingstdienstag gab die Trachtenkapelle ein Standkonzert im Altenheim. Ins Festzelt kamen wieder zahlreiche Betriebe und Behörden mit ihren Mitarbeitern, um sich die Bratwürste schmecken zu lassen.

Auch in diesem Jahr spielte wieder die Trachtenkapelle Ochsenfurt unter der Leitung von German Hofmann, sodass die gesamten Tage eine sehr gute Stimmung vorhanden war.

Bedauert wurde weiter, dass der Pfingstritt nicht mehr durchgeführt werden konnte. Trotzdem fand in der St. Wolfgangskapelle am Dienstag Vormittag das Kirchweihfest statt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© Gebrüder Weiskopf