Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
EhrenabendEhrenabend

Trachtenverein Ochsenfurt beim Ehrenabend 2015

Rosemarie Brauner wurde beim Ehrenabend des Trachtenverbandes Unterfranken zum Ehrenmitglied ernannt.

Am Samstag, den 18.04.2015, veranstaltete der Trachtenverband Unterfranken in Geldersheim einen Ehrenabend. Unter Mitgestaltung der fränkischen Dreispitzmusiker, der Gautanzgruppe sowie der Gaujugendtanzgruppe wurden fünf Personen für besondere Verdienste geehrt.

Der erste Vorsitzende des Trachtenbandes Unterfranken sowie 1. Bürgermeister der Stadt Geldersheim, Oliver Brust, eröffnete den Abend und begrüßte unter anderem den Bezirkstagspräsidenten Erwin Dotzel, die stellvertretende Landesvorständin Renate Koch sowie alle anwesenden Ehrenmitglieder. Er bedauerte sehr, dass der kürzlich verstorbene Gaukassier Uwe Neugebauer, der diesen Abend mitgeplant hat, nicht mehr dabei sein kann.

Als erstes wurde der Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel für seine besonderen Verdienste für den Trachtenverband Unterfranken zum Ehrenmitglied ernannt. Im Anschluss übernahm die stellvertretende Landesvorständin Renate Koch das Wort und überraschte den ehemaligen Gautrachtenberater Alfred Dörr vom Trachtenverein Würzburg 03 mit der Ehrung der "Lehrer-Vogel-Medaille" in Bronze. Sie betonte, dass Alfred Dörr seit 1958 ununterbrochen in mehreren Funktionen im Bezirk und Gau Unterfranken tätig war und dass es bayernweit wohl nicht viele gibt, die eine so lange Zeitspanne ehrenamtliche tätig waren. Seine Frau Gudrun war ebenfalls jahrzehnte lang an seiner Seite die zweite Trachtenberaterin und wurde zum Ehrenmitglied im Trachtenverband Unterfranken ernannt. Zwischen den einzelnen Ehrungen zeigte die Gautanzgruppe den "Stampfer" und den "Schlamperer", begleitet von den fränkischen Dreispitzmusikern.

Ehrung Rosemarie Brauner

Im Anschluss an den ersten Auftritt der Gaujugendtanzgruppe mit der "Schön Marie" bildeten die jugendlichen einen Halbkreis für die Ehrung de langjährigen Gaujugendleiterin Rosemarie Brauner. Die Vorsitzende des Volkstrachtenvereins Ochsenfurt war seit 1999 Gaujugendleiterin und hatte in dieser Zeit zahlreiche Auftritte der Jugendlichen wie beispielsweise in Altusried oder in Straubing auf dem Gäubodenfest organisiert. Auch sie wurde vom ersten Vorsitzenden Oliver Brust zum Ehrenmitglied im Trachtenverband Unterfranken ernannt. Abgerundet wurde die Ehrung durch einen weiteren Tanz, dem "Gergla", von der Gaujugendtanzgruppe.

Abschließend wurde noch der langjährige Schriftführer des Trachtenverbandes Unterfranken, Jochen Lohnert aus Schweinfurt, zum Ehrenmitglied ernannt. Nach der gemeinsam gesungenen Trachtenhymne klang der Ehrenabend bei zünftiger, fränkischer Musik und netten Gesprächen aus.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© Gebrüder Weiskopf